Nationale Vernetzung

Zur Umsetzung seiner Hochschulstrategie partizipiert der Kanton Basel-Stadt aktiv an den nationalen Gremien, die sich derzeit im Umbruch befinden. Ab 2015 werden sowohl die Universitäten wie die Fachhochschulen auf der gleichen nationalen Gesetzesgrundlage, dem Hochschulförderungs- und Koordinationsgesetz (HFKG), gesteuert.

Schweizerischer Hochschulrat

Die nationale Steuerung erfolgt durch Bund und Kantone gemeinsam. Um für diese Zusammenarbeit die entsprechende kantonale Grundlage zu schaffen, läuft derzeit das Ratifizierungsverfahren für das schweizerische Hochschulkonkordat. Das massgebliche nationale Organ wird zukünftig der Hochschulrat sein, in dem Bundesrat und 14 Bildungsdirektorinnen und Bildungsdirektoren ihre Politik koordinieren. Der Kanton Basel-Stadt wird als traditioneller Universitätskanton dort Einsitz nehmen.

Hochschulkonkordat (PDF, 138 KB)

nach oben